Kneipengottesdienst COME IN auf Heldenreise – Fishermen's Office

Artikel

Kneipengottesdienst COME IN auf Heldenreise

erstellt von Philipp Sternemann

Gottesdienst mal woanders. In der Location Fuchs & Hase fand der zweite Kneipengottesdienst „COME IN“ statt. Ob Kaffee und Kuchen oder ein kühles Bier bei den spät sommerlichen Temperaturen, die gemütliche Atmosphäre war gegeben.

Kneipengottesdienst COME IN im "Fuchs & Hase"

Dazu kamen gute Musik von Johannes Ebbertz und Band, sowie interessante Gespräche.

Der „COME IN“ stand unter dem Thema „Ist das Kirche oder kann das weg“. Dazu waren Bärbel Wolfes Maduka (Inhaberin des Hutsalons in Witten), Klaus Johanning (Pfarrer in Schwerte) und Erich Reinke (Geschäftsführer des Ev. Jugendreferates Iserlohn) eingeladen und sie begaben sich mit dem Moderator Daniel Schneider (1live) auf eine Heldenreise.

Die drei Gäste erzählten von ihren Erfahrungen in der Kirche. Dabei hörten die Besucher von der Berufung zum Diakon, von den Erfahrungen des Gebetes im Hutsalon und von der Entdeckung der Chance eines angehenden Pfarrers, aus der Fremdheit gegenüber Kirche den Pfarrberuf anders auszuüben und zu leben.

Die Besucher hörten gespannt zu und hatten die Möglichkeit mit den Bierdeckelfragen selbst nachzuhaken. Nach den Interviews klang der Nachmittag bei netten Gesprächen aus. Kirche mal anders!

Spirit2go

Aufgepasst! Hier gibt es etwas umsonst! Du darfst es einfach mitnehmen.
Jugendarbeit lebt von der Mitarbeit. Du engagierst dich, setzt dich für andere ein, bist da, hörst zu, hilfst? Wir laden zum Auftanken ein! Mehr dazu hier

juenger-Jahresprogramm

Unser juenger-Jahresprogramm ist soeben erschienen und findet nun seinen Weg in die Kirchengemeinden, wo es von euch mitgenommen werden kann. Wer schon jetzt einen Blick hineinwerfen möchte, um vielleicht gezielt nach einer Freizeit in den Ferien schauen will, der findet den Überblick hier.

juenger-Jahreskalender

Alle wichtigen Termine mit einem klick!