Vorfreude bei Mitarbeitenden des Konficamps – Fishermen's Office

Artikel

Vorfreude bei Mitarbeitenden des Konficamps

erstellt von MiGo

Gut vierzig Mitarbeitende versammelten sich am vergangenen Samstag im Varnhagenhaus zu einer Schulung für das anstehende Konficamp, das in Wittenberg während der letzten Sommerferienwoche stattfinden wird.

Beteiligt sind dabei Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den Kirchengemeinden Maria-Magdalena, Ergste, Westhofen-Garenfeld, Letmathe, Menden, Oestrich-Dröschede, Christuskirche und der Johanneskirche am Nußberg, die mit ihren Pfarrerinnen und Pfarrern und Ehrenamtlichen aus ihren Gemeinden, sowie fünf Hauptamtlichen des Jugendreferats dieses einmalige Erlebnis wahrnehmen werden.
Veranstaltet wird das Konficamp in Wittenberg von Reformation2017.org
Es handelt sich um eine große Zeltstadt mit einem fantastischen Programmangebot, das von einem hauptamtlichen Team mit vielen Volunteers und freiwilligen Helferinnen und Helfern entwickelt, geplant und inzwischen auch schon durchgeführt wird, denn dieses Camp, in dem bis zu 1.500 Personen Platz haben, hat seine Pforten vom 31. Mai bis 10. September geöffnet und bietet somit vielen Jugendlichen die Möglichkeit, im Reformationsjahr Wittenberg zu besuchen.
Vieles ist vor Ort gut vorbereitet, doch alle Mitarbeitenden müssen dazu auch auf dem gleichen Stand sein und wissen, was sie erwartet und was genau ihre Aufgaben sein werden. So wird unter dem Motto „trust & try“ – also Vertrauen und Mut – ein Programm angeboten, bei dem die Ehrenamtlichen ein wichtiger Bestandteil sind, um ihre Konfis dabei mitzunehmen…
Ein Höhepunkt wird sicherlich ein Ausflug in die Stadt Wittenberg sein, um dort die Schlosskirche und weitere Wirkungsstätten, sowie das Umfeld Martin Luthers kennen zu lernen. Dabei kann uns gut das Asisi-Panorama helfen in die Zeit des Mittelalters einzutauchen.

Holy days im Oktober

Du kannst dich zu den nächsten Holy days anmelden. Am 07./08. Okt. finden diese in der Erlöserkirche statt. Wie immer viel Musik, Action und Gemeinschaft, einfach 24 Stunden Echtzeit! Bist du dabei? Dann klick hier

 

 

Come in - der Kneipengottesdienst

Es ist wieder soweit: am Sonntag, 15.10. findet bei "Fuchs & Hase" in der Wasserstraße um 15 Uhr der nächste Kneipengottesdienst statt. Zum Thema: "Ist das Kirche oder kann das weg?" gibt es Livemusik, Interviewgäste, Bierdeckelfragen und noch mehr. Offen für Menschen ab 16 Jahren.

historymaker

Der nächste historymaker wartet auf euch. Am Freitag, 29. September könnt ihr ihn um 18 Uhr in der Reformierten Kirche in Hohenlimburg erleben!

 

 

Grundkurs in den Herbstferien

Achtung: es gibt wieder einen Grundkurs für Mitarbeitende! Vom 21. bis 26. Oktober könnt ihr dabei sein. Hier noch mehr Infos dazu