Artikel

Holy days in Menden

24+1 - Holy days in Menden

Innerhalb von sechs Wochen wieder in Menden zu Gast und das mit Taste. Insgesamt 55 Personen waren am Wochenende 25./26.10. zusammen, um gemeinsam die Holy Days zu verbringen.

"Holy Days – 24 Stunden Echtzeit miteinander" – so würde das normalerweise heißen, aber an diesem Wochenende hat sich die Uhr verstellt auf eine Stunde zurück, also waren es 25 Stunden ECHTZEIT miteinander.

Es begann, wie sonst auch üblich: alle trafen sich um 11:00 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus, Platte Heide und wurden vom Leitungsduo Timon Tesche und Micha Frank begrüßt. Ebenfalls dabei und noch etlichen von der Jugendkirche auf Zeit bekannt, die Band Taste, welche die Woche vorher bei der 1. Evangelistenwoche "face2faith" im Checkpoint dabei war. Anschließend gab es Kennlernspiele und dann folgte auch schon das Mittagessen. Der Nachmittag war geprägt von Workshops; die rund dreißig Teilnehmenden konnten zwischen Mosaikkunst, Bandworkshop, einer Fotostory erstellen bis hin zum Bibel-backen auswählen. Am Abend gab es eine kleine Schnitzeljagd quer durch Platte Heide. Am Sonntag waren viele Mendener in den Abschlussgottesdienst gegangen, um zu schauen was die Jugendlichen bei 24+1 erlebt hatten. Zum Schluss gab Taste eine kleine Zugabe mit "Ten feet tall" (Deutsch: Zehn Fuß hoch), selbst die älteren Kirchgänger waren begeistert. - Tim Rothe

 

Jedes Kind braucht Urlaub!

Projekt Jedes Kind braucht Urlaub

Kirchenkreis auf YouTube

Hier findest du Videos, die von unserem Kirchenkreis ins Netz gestellt werden, z.B. eine Ansprache unserer Superintendentin Martina Espelöer, Andachten, Jugendgottesdienste oder auch Gebet und Segen. Gerne darfst du auch andere Menschen darauf aufmerksam machen...