Artikel

Foto: S. Kothe-Frankholz

Alltägliche Gewaltsituationen beim Deeskalationstraining nachgestellt

Eine Fortbildung für pädagogische Mitarbeitende aus

der Übermittagsbetreuung an Schulen, deren Träger das Jugendreferat des Kirchenkreises Iserlohn ist, fand über 16 Stunden im Juni statt

Eine Fortbildung für pädagogische Mitarbeitende aus der Übermittagsbetreuung an Schulen, deren Träger das Jugendreferat des Kirchenkreises Iserlohn ist, fand über 16 Stunden im Juni statt und wurde von den Trainern Hendrik Pausmer und Sylvia Kothe-Frankholz durchgeführt.

Die 15 Teilnehmenden, die allesamt AGs  an Schulen anbieten, näherten sich dem Thema Gewalt nicht nur theoretisch, sondern setzten sich dabei mit vielen Übungen und Rollenspielen auseinander.

So wurden alltägliche Gewaltsituationen vom Schulhof oder aus dem

Klassenraum  nachgestellt und  bearbeitet. Personen, die in die Konfliktlösung gingen, bekamen Rückmeldungen von den übrigen Teilnehmenden und so konnte „Gutes“ beibehalten bzw. anderes verbessert und geübt werden.

Neue Erfahrungen unter Einsatz von Körperhaltung, Stimme und Techniken wurden hier gesammelt. Dabei hatten die Absolventen viel Spaß miteinander und es entstanden viele neue Kontakte. Weitere Bilder gibt es hier

Jedes Kind braucht Urlaub!

Projekt Jedes Kind braucht Urlaub

Video online-Jugendgottesdienst

Du kannst dir hier einen kurzen Mitschnitt des letzten online-Gottesdienstes anschauen!
 

Kirchenkreis auf YouTube

Hier findest du Videos, die von unserem Kirchenkreis ins Netz gestellt werden, z.B. eine Ansprache unserer Superintendentin Martina Espelöer, Andachten, Jugendgottesdienste oder auch Gebet und Segen. Gerne darfst du auch andere Menschen darauf aufmerksam machen...