Artikel

Coole Aktionstage

In den vergangenen zwei Wochen fanden die Juenger Aktionstage statt. Anstatt der Sommerfreizeit an der Costa Brava, gab es unterschiedliche Aktionen. Den Start machte der Tag in der Boulderhalle in Dortmund. Beim Bouldern geht es nicht nur darum die Wand hoch zu klettern sondern auch darum, das Rätsel des besten Weges zu lösen.

Darauf folgte der Besuch des Superflys in Dortmund. Trampolin springen hört sich vielleicht erst einmal banal an, aber verschiedene Herausforderungen brachten den einen oder anderen an seine Grenzen. Am Ende des Tages blieb vor allem die Erkenntnis: Trampolin springen ist sehr anstrengend und 1,5 Stunden völlig ausreichend. Am dritten Tag fand der Aktionstag im Lasermaxx in Hagen statt. Verschiedene Spielmodi brachten eine Menge Abwechslung. Das gegnerische Lager zu erobern oder einfach möglichst viele Punkte durch eine größtmöglichste Effektivität für sein Team zu gewinnen sind nur zwei Herausforderungen. Bowling hieß es dann am vierten Tag. Es gab einige Überraschungen, wer das Spiel dominiert. Ansonsten gab es viel Klassisches zu erleben. Der Wurf durch die Beine oder das versehentliche "Kugel nach hinten" verlieren. Der fünfte Tag führte uns über eine drei Stündige Wanderung zur Halde Haniel. Dort angekommen, konnte man die Totems und die Bergarena sowie die tolle Aussicht über das Ruhrgebiet genießen.Tag sechs wurde es spannend. Der Film "Knives Out - Mord ist Familiensache" geschaut. Ganz klassisch bei Popcorn oder Nachos begeisterten eine Vielzahl von hochkarätigen Schauspielern wie Daniel Craig, Jamie Lee Curtis oder Don Johnson auf der Leinwand. Am siebten Tag stand eigentlich "Die Jagd nach Mr.X" in Dortmund auf dem Plan. Da aber diese Aktion keine Interessierten fand, traf sich das Team der Freizeit, welches die Aktionen begleitet hatte zum Gesellschaftsspiele spielen.
Ganz klar, eine Freizeit konnte mit den Aktionstagen nicht ersetzt werden, aber an einigen Stellen kam Freizeitfeeling auf. Die Vorfreude auf die Sommerfreizeit in 2021 ist groß. Dann geht es nach Schweden!

Jedes Kind braucht Urlaub!

Projekt Jedes Kind braucht Urlaub

Kirchenkreis auf YouTube

Hier findest du Videos, die von unserem Kirchenkreis ins Netz gestellt werden, z.B. eine Ansprache unserer Superintendentin Martina Espelöer, Andachten, Jugendgottesdienste oder auch Gebet und Segen. Gerne darfst du auch andere Menschen darauf aufmerksam machen...