Artikel

Daytrip: König der Löwen – Synodale Überraschung

Als die Delegierten des Kirchenkreises am 02.06. zur Synode am Varnhagenhaus eintrafen, staunten sie nicht schlecht: 50-60 Teenager, zum Teil verkleidet als Katzen und andere Dschungeltiere empfingen sie dort.

Als die Delegierten des Kirchenkreises am 02.06. zur Synode am Varnhagenhaus eintrafen, staunten sie nicht schlecht: 50-60 Teenager, zum Teil verkleidet als Katzen und andere Dschungeltiere empfingen sie dort. Startbereit für ihren Daytrip. Das Motto des Tages war König der Löwen.  Während des Ankommens der Teens „stahlen“ einige Mitglieder der Synode ihnen zwar die Frühstücksäpfel, doch das tat der Stimmung keinen Abbruch. Unter fröhlichem Gesang fuhren wir mit dem Bus nach Balve. Dort angekommen, gab es Spiel und Spaß. Manch einer wurde sogar nass. Nach den Spielen wurden alle Teilnehmer in kleine Suchtrupps eingeteilt, um Simba, den rechtmäßigen Thronfolger des toten Königs zu finden. Um die Suche zu beginnen, mussten wir uns erst einmal mit Bratwurst und Brot stärken. So gestärkt ging es tierisch zur Sache. Alle Teilnehmer kämpften sich tapfer durch die Ekelspiele, Sportwettkämpfe und anderen Herausforderungen. Nach dem sie den verletzten Simba gefunden hatten, mussten sie ihn und sich gegen Hyänen verteidigen. Die Hyänen hatten keine Chance, denn die Suchtrupps waren ihnen weit überlegen. Nach diesem anstrengenden Kampf mussten die Teilnehmer wieder gestärkt werden, das geschah bei der Krönungsfeier von Simba. Sogleich wurden die tapferen Helden mit einer Urkunde belohnt. Doch das war nicht alles, denn der neu eingesetzte König hatte für alle eine kleine extra Belohnung. Danach erfolgte ein kleiner Input, in dem der Tag widergespiegelt wurde. Gleichzeitig war es eine Erinnerung für die Teilnehmer, dass jeder Mensch als Königskind kostbar ist. Doch oft verstecken wir unser wahres „Ich“ hinter einer Mauer. Die Menschen sehen unser wahres „Ich“ nicht, aber Gott schaut in unser Herz. Dieser Tag war ein voller Erfolg. Wir freuen uns auf den nächsten Daytrip.
Nicole Krüger und Caroline Roth, Praktikantinnen im Checkpoint

Jedes Kind braucht Urlaub!

Projekt Jedes Kind braucht Urlaub

Auch in diesem Sommer finden wieder die Kinderferienspiele im Hemeraner Sauerlandpark vom 29. Juni bis zum 31. Juli 2020 statt. Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren können daran teilnehmen. Hier finden Sie einen Infoflyer und ein Anmeldeformular. Gerade jetzt in der Zeit des Coronavirus möchten wir Sie bitten folgendes zu beachten: bitte bringen Sie keine Anmeldungen mehr persönlich vorbei! Schicken Sie diese am besten per mail an ogs-woesteschule(at)gmx.de
Der ursprünglich vorgesehene Anmeldetermin am Do.19.03.2020 entfällt!

Freizeitenprospekt 2020

Die gedruckte Version liegt in Kirchengemeinden und Gemeindehäusern aus;  hier geht es zur Webansicht.