Artikel

Adonia-Musical HERZSCHLAG in Iserlohn

Siebzig junge Menschen aus ganz Nordrhein-Westfalen, vereint als Adonia-Projektchor und Band, sind am 20.10.2018 um 18.30 Uhr im Parktheater zu erleben. Veranstalter ist das Ev. Jugendreferat Iserlohn und die Jugendorganisation Adonia e.V.

Erstmalig findet eins der insgesamt drei Camps in Iserlohn im Friederike-Fliedner Berufskolleg in der Zeit vom 14.-17.10. statt. In diesen vier Tagen erarbeiten die Jugendlichen aus ganz Nordrhein-Westfalen das ganze abendfüllende Konzertprogramm. Anschließend gehen die Jugendlichen dann auf eine viertägige Tournee. Am 20.10.2018 findet das Abschlusskonzert der Tournee im Parktheater in Iserlohn statt.

Das Musical HERZSCHLAG

Maria und Marta sitzen verzweifelt in der Notaufnahme des Herz-Jesu-Krankenhauses. Die Ungewissheit und das Warten sind nicht auszuhalten. Ihr Bruder Lazarus ist todkrank, die Ärzte kämpfen um sein Leben. Und ihr Freund Immanuel, den sie zu Hilfe gerufen haben, lässt nichts von sich hören. Als er endlich kommt, ist Lazarus tot. Doch in ihren dunkelsten Stunden erfahren sie die übernatürliche Kraft von dem, der sagt, er selbst sei die Auferstehung und das Leben!

Das Adonia-Team wagt sich mit dem Musical HERZSCHLAG an eine moderne Umsetzung der biblischen Geschichte über die Geschwister aus Bethanien. Mit ihrer Kreativität und Energie wird es den jungen Mitwirkenden auch dieses Jahr gelingen, das Publikum zu begeistern. In kürzester Zeit haben sie das Musical im Camp einstudiert und sind nun auf einer viertägigen Konzerttournee.

Die Künstler

Theater und Tanz, eine coole Projektband und ein großer Chor – das ist Adonia. Die 70 Mitwirkenden haben sich für ein sogenanntes Musicalcamp angemeldet und vor zwei Monaten CD und Noten des Musicals erhalten, um die Lieder bereits zuhause zu üben. In einem intensiven Probecamp wird das 90-minütige Programm mit 12 Songs, Theater und Choreographien einstudiert. Und das Ergebnis ist erstaunlich: Die Jugendlichen sind nicht nur hoch motiviert und begabt, ihre Auftritte begeistern auch durch eine hohe Professionalität.

Adonia e.V.

Seit 2001 steht Adonia für ganz besondere Musicalerlebnisse: Dieses Jahr sind 59 regionale Adonia-Projektchöre mit mehr als 3.800 Kindern und Jugendlichen unter der Leitung von 650 ehrenamtlichen Mitarbeitern, Betreuern und Musikern unterwegs.

Der Eintritt ist frei, freiwillige Spende zur Kostendeckung.

www.adonia.de 

Fachtag Rechtsextremismus

Am Samstag, 10.November findet im JUZ in Nachrodt in der Zeit von 10-16 Uhr dieser Fachtag für Interessierte ab 15 Jahren statt. Weitere Infos zum Tag gibt´s hier. Und hier geht´s direkt zur online-Anmeldung.

 

 

juenger 4.0

Workshop Digitale Medien in der Konfirmandenarbeit / Forum: Zukunft der evangelischen Jugendarbeit in der digitalen Lebenswelt
Dieser Tag ist zweigeteilt: Pfarrerinnen und Pfarrer haben die Möglichkeit am Nachmittag mit ihrer Gruppe teilzunehmen und am Abend sind Verantwortliche und Interessierte aus der Jugendarbeit herzlich eingeladen. Zu beiden Abschnitten ist eine Anmeldung erforderlich. Gruppenteilnahmen am Nachmittag bitte direkt unter jugendreferat(at)juenger-iserlohn.de anmelden. Weitere Infos hier.
Und hier geht´s zur Anmeldung für das Forum am Abend.

 

 

Ausbildungsstelle beim Kirchenkreis Iserlohn

Foto: S. Hofschläger / Pixelio

Wenn du im kommenden Jahr deine Schule beendest, könnte diese freie Stelle zum 01.08.2019 beim Kirchenkreis Iserlohn vielleicht interessant für dich sein...
Hier findest du die Stellenausschreibung

juenger-Jahresprogramm

Unser juenger-Jahresprogramm liegt in den Kirchengemeinden aus; dort könnt ihr die Prospekte mitnehmen.  Und wer sofort gezielt nach einer Freizeit in den Ferien schauen will, der kann das  hier gerne probieren.

juenger-Jahreskalender

Alle wichtigen Termine mit einem klick!