Artikel

Kinderweihnachtsdorf auf dem Iserlohner Marktplatz

erstellt von MiGo

Das Kinderweihnachtsdorf 2017 ist am gestrigen Donnerstag vom stellvertretenden Bürgermeister Thorsten Schick eröffnet worden.

Mit dem offiziellen Beginn startete dann auch die traditionelle Weihnachtsparade durch die Iserlohner City: mit Gesang wurden Maria und Josef durch die Fußgängerzone begleitet, die wieder einmal Ausschau nach einer Herberge hielten – genau wie damals in Betlehem. Mit kleineren Anspielen unterlegt, fanden sie nach ihrem Rundgang wieder zurück ins Kinderweihnachtsdorf, wo jeden Tag bis zum kommenden Montagnachmittag ein immer wechselndes Programm geboten wird, angefangen vom Plätzchen backen, basteln, singen, Geschichten hören, gibt es auch wieder am Stand des Jugendreferats leckere Hot dogs und gebrannte Mandeln.
Einkaufende Eltern wissen ihre Sprösslinge im Kinderweihnachtsdorf immer gut versorgt und aufgehoben.

Elterninfo Ferienspass

Für alle Eltern, die Kinder zum Ferienspass im Hemeraner Sauerlandpark angemeldet haben, gibt es hier noch weitere Infos zum Nachlesen.

Grundkurs für Mitarbeitende

In den Herbstferien findet vom 13.-18. Oktober ein Grundkurs für Mitarbeitende in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen statt. Untergebracht sind dazu alle auf der "Kluse" - einem schönen Seminarhaus in Menden. Das Einstiegsalter liegt bei 15 Jahren oder aber wer einen NaWuMi-Kurs absolviert hat. Hier findest du noch mehr Infos dazu und hier geht es direkt zur Anmeldung.

juenger-Jahresprogramm

Unser juenger-Jahresprogramm liegt in den Kirchengemeinden aus; dort könnt ihr die Prospekte mitnehmen.  Und wer sofort gezielt nach einer Freizeit in den Ferien schauen will, der kann das  hier gerne probieren.

juenger-Jahreskalender

Alle wichtigen Termine mit einem klick!