Artikel

Mit dem Jugendreferat ins Kloster

Offenheit, Vielfalt der Gedanken und Kennenlernen des Klosterlebens… dieses und viel mehr stand auf dem Erwartungsplakat ganz zu Anfang des Wochenendes.

Das Team des historymakers ( Konfigottesdienst ) und Jugendliche aus Nachrodt machten sich Anfang Februar auf den Weg ins Kloster Steinfeld bei Kall.                                  
Ein sehr großes Gebäude mit vielen Spuren aus über 800 Jahren Geschichte erwartete die 14-köpfige Gruppe.  Neben Besuchen der Klostermessen arbeitete die Gruppe an den Perlen des Glaubens, um Wege zu finden, den eigenen Glauben auszudrücken. Die besondere Atmosphäre im Kloster öffnete die Gedanken der Jugendlichen. Besonders eindrücklich war die Führung durch das Kloster von Pater Josef, ein Mann, der mit seinen 80 Jahren viel über das Leben eines Priesters erzählen konnte. Ein Abend mit gemeinsamem Singen von neuen Liedern rundete den Samstag ab. In der Reflexionsrunde wurde deutlich, dass alle noch länger hätten bleiben können. Ein Wochenende innerhalb der Schulzeit bedeutete für alle ein Durchschnaufen und Innehalten, was im regulären Alltag von Jugendlichen nicht immer möglich scheint.     Katja Pischke

Spirit2go

Der nächste Spirit2go findet am Mittwoch, den 30. Mai um 18 Uhr in der Dechenhöhle statt. Es handelt sich dabei wieder um eine Auszeit für Mitarbeitende an einem ungewöhnlichen Ort. Bist du neugierig geworden? Dann komm doch vorbei!

juenger-Jahresprogramm

Unser juenger-Jahresprogramm liegt in den Kirchengemeinden aus; dort könnt ihr die Prospekte mitnehmen.  Und wer sofort gezielt nach einer Freizeit in den Ferien schauen will, der kann das  hier gerne probieren.

juenger-Jahreskalender

Alle wichtigen Termine mit einem klick!