Artikel

Wenn der Teufel in der Kirche tanzt

Rund einhundert Konfis aus der Christuskirche, sowie den Gemeinden Oestrich-Dröschede und Letmathe brachten am Sonntagabend in der Friedenskirche in Letmathe acht Szenen aus dem Leben Jesu zur Aufführung.

Rund einhundert Konfis aus der Christuskirche, sowie den Gemeinden Oestrich-Dröschede und Letmathe brachten am Sonntagabend in der Friedenskirche in Letmathe acht Szenen aus dem Leben Jesu zur Aufführung. Beim vorausgegangenen Konfi-Camp-Wochenende in Berchum wurde alles dazu vorbereitet und einstudiert. Dabei waren es auch unterschiedliche Zugänge, die die Konfis für ihren jeweiligen Auftritt gewählt hatten. So marschierte der Teufel zu den Klängen von „Highway to hell“ in die Kirche ein. Im Stück „Versuchung“ probierte er in Alltagssituationen immer wieder die Oberhand zu gewinnen. Die Zuschauer in der vollbesetzten Kirche bekamen die Sequenzen in teilweise traditioneller Weise, aber auch in die heutige Zeit übertragene Fassung geliefert. Jede Gruppe konnte selbst entscheiden wie ihre Szene aufgebaut und dargestellt wird. Jesus und Josef, Taufe, Versuchung, Hochzeit zu Kana, Berufung des Levi, Jesus und die Ehebrecherin, Tempelreinigung und Berufung und Aussendung wurden anschaulich dargeboten. Am Ende ließen sich alle beim großen Finale – „Get up“ ließ die Friedenskirche noch mal beben – von den Zuschauern feiern. Beim anschließenden Aufräumen, waren sich die TeamerInnen schnell einig: wenn inzwischen auch müde und platt, teils ohne richtige Stimme, hat sich die Mühe des Wochenendes doch sehr gelohnt. Dazu braucht man nur in die fröhlichen Gesichter der Konfis zu blicken.    

Spirit2go

Am Mittwoch, den 06.11. heißt es wieder Auftanken an ungewöhnlichen Orten, Gott begegnen, dann gibt´s den nächsten Spirit2go um 18 Uhr bei der Freiwilligen Feuerwehr Löschzug Mitte, Am Ostbahnhof 16 in Iserlohn. Näheres erfährst du hier.


Juenger-Party

Wir wollen mit allen, die mit dem Jugendreferat in Sachen Mitarbeit in diesem Jahr unterwegs sind und waren, wieder eine Party feiern. Freitag, 29.11. um 18 Uhr steigt in der Rock & Pop Fabrik in Letmathe unsere Party. Wenn du zu dem Kreise derer gehörst, die gemeint sind, dann füll den beiligenden Abschnitt aus und maile ihn eingescannt an jugendreferat(at)juenger-iserlohn.de zurück.  

Fachtag

Für interessierte MA ab 15 Jahren gibt es am 09. November im Jugendzentrum "Nachrodter Kurve" einen Fachtag zur Sensibilisierung gegen Extremismus. Was genau dort gemacht wird, erfährst du hier. Du kannst dir den Abschnitt ausdrucken und dich anmelden oder aber auch direkt online.