Artikel

Zehn Jahre Kinderferienspiele

erstellt von MiGo / Fotos: Jörg Chilla

Kinder, wie die Zeit vergeht! Ein richtiges Jubiläum wurde gestern im Sauerlandpark gefeiert. Nicht nur, weil Bergfest im laufenden Ferienprogramm ist, sondern weil das Jugendreferat mit seinem Angebot der Offenen Ganztagsgrundschulen auch schon seit zehn Jahren, die meisten davon im Sauerlandpark, aktiv ist. Ganze Generationen von Kindern haben seitdem am Ferienangebot im Sauerlandpark teilgenommen.

Nach zweieinhalb Wochen ist Bergfest – Halbzeit im Ferienprogramm. Bis dahin nahmen in jeder Woche weit über 200  Kinder teil.  Das 24köpfige Team der Mitarbeitenden wechselt und freut sich nun auf erholsame Tage, denn der erste Abschnitt war vom Wetter her gesehen echt anstrengend, da einfach viel zu heiß. Da waren die 25 Grad am gestrigen Bergfest-Nachmittag schon sehr viel angenehmer auszuhalten. Vor den versammelten Kindern, nebst vielen Eltern dankte der Leiter des Ev. Jugendreferates, Erich Reinke, den Eltern für ihr Vertrauen in diese Betreuung, den Mitarbeitenden, die wieder mit großartigem Engagement die Zeit ausgefüllt haben und dem anwesenden Bürgermeister der Stadt Hemer, Michael Heilmann für die gute Zusammenarbeit mit Park, Behörden und den Mitarbeitenden der Stadt Hemer.

Auch der Bürgermeister lobte die gute Zusammenarbeit und bedankte sich für das verlässliche Angebot, was hier seit Jahren auf dem Gelände der Stadt Hemer seinen Platz gefunden hat. Claudia Tettenborn hatte eigens die sonst so bekannte Sauerlandhymne mit eigenen Strophen ausgestattet und mit Gitarrenbegleitung und dem Team zur Aufführung gebracht. Anschließend gab es beste Stimmung bei vielen Mitmachaktionen, wie Hüpfburg, Reaktionsspiel, Torwandschießen und manches mehr, was von Rouven Kirsch und Vero Gebhardt mitgebracht wurde. Als dann noch der Eiswagen auf den Platz kam, war die Freude perfekt. Kinder, Eltern und Mitarbeitende wurden von Erich Reinke und Bürgermeister Heilmann noch zu einem Eis eingeladen. Noch mehr Bilder gibt es hier

Grundkurs für Mitarbeitende in den Herbstferien

Vom 12.-17. Oktober, also die erste Herbstferienwoche, gibt es wieder einen Grundkurs für alle, die in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mitarbeiten wollen. Wer schon einen NaWuMi-Kurs absolviert hat oder aber mindestens 15 Jahre alt ist, der ist hier genau richtig! Die Kluse in Menden wird dann für sechs Tage unser Wohlfühl-Zuhause sein. Was beim Grundkurs so läuft, findest du hier; du kannst dich auch gleich online anmelden! Bist du dabei?

 

 

Hippie Daytrip

Am Samstag, 28.09. könnt ihr euch auf die Spuren der Hippies begeben...was bewegte diese Generation damals, wofür standen sie und was hörten sie für Musik? Wenn du dabei sein möchtest, solltest du dir diesen Termin reservieren - hier gehts zu Infos und Anmeldung

 

 

Freizeitenprospekt 2019

Hier gibt es den Freizeitenprospekt: Du kannst hier nach interessanten Ferienangeboten schauen und dabei auch gleichzeitig eine Anmeldung ausfüllen!