Artikel

Fahrsicherheitstraining für Mitarbeitende

Erstmals hat das Jugendreferat am vorigen Wochenende ein Fahrsicherheitstraining für Mitarbeitende in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen angeboten. Rechtzeitig vor Beginn der Sommerfreizeiten auch ein sicherheitsrelevanter Aspekt

Erstmals hat das Jugendreferat am vorigen Wochenende ein Fahrsicherheitstraining für Mitarbeitende in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen angeboten. Rechtzeitig vor Beginn der Sommerfreizeiten auch ein sicherheitsrelevanter Aspekt, denn Fahrzeuge sind in der Regel bei jeder Freizeit dabei – und sei es nur zum Einkaufen oder für den Besuch beim Arzt. 

Die neun Teilnehmenden, Haupt- und Ehrenamtliche, nahmen die durch den Trainer gestellten Herausforderungen an und verbrachten den Tag damit, in den künstlich herbeigeführten Situationen richtig und angemessen zu reagieren. So wurde das Bremsverhalten, Ausweichen und auch das Fahren auf extrem nasser Fahrbahn geübt bis hin zum Schleudertraining, das mancher auch genüsslich auskostete – immerhin gab es weit und breit kein anderes Fahrzeug, mit dem man hätte kollidieren können. Und dann macht es obendrein auch noch Spaß…

Kommentar eines Teilnehmers: „Es ist schon interessant, zu (er)fahren, wie ein Auto auch in extremen Situationen reagiert – normalerweise macht man ja nicht einfach so eine Vollbremsung.“

Jedes Kind braucht Urlaub!

Projekt Jedes Kind braucht Urlaub

Video online-Jugendgottesdienst

Du kannst dir hier einen kurzen Mitschnitt des letzten online-Gottesdienstes anschauen!
 

Kirchenkreis auf YouTube

Hier findest du Videos, die von unserem Kirchenkreis ins Netz gestellt werden, z.B. eine Ansprache unserer Superintendentin Martina Espelöer, Andachten, Jugendgottesdienste oder auch Gebet und Segen. Gerne darfst du auch andere Menschen darauf aufmerksam machen...