Artikel

Holy Days, 24 Stunden Echtzeit, gemeinsam – in einer Kirche

Etwa 40 Jugendliche (und auch ein paar Erwachsene) haben sich in Ergste zusammengefunden. Super aufgenommen von der Gemeinde wurden wir in der St.-Johannis-Kirche in Ergste und dem dazugehörigen Gemeindehaus.

Nach einem Einstieg mit ein paar Spielen und einem leckeren gemeinsamen Essen haben wir uns in verschiedene Workshopgruppen aufgeteilt. Manche haben in der Kirche Musik gemacht, andere haben eine Fotostory entwickelt, wieder andere Körnerkissen genäht oder sich in der Turnhalle bei einem Fußballturnier ausgetobt. Eine weitere Gruppe hat Segenskästchen gebastelt oder Brot für den Abend gebacken – eine große Auswahl und sicherlich für jeden etwas dabei! Nach diesem kreativen und sportlichen Nachmittag sind wir als Gruppe wieder zu einem gemeinsamen Abendessen zusammengekommen, bevor wir uns auf den Weg nach draußen gemacht haben. Den berühmten Ergster Segensweg haben wir uns in dämmerigem Licht als Nachtspaziergang in gekürzter Version zeigen und für uns persönlich erfahrbar machen lassen. Zum Abschluss des Tages haben wir in der Kirche die Werke der Band gehört und uns gegenseitig mit einem Agapemahl etwas Gutes getan. Mehr oder weniger schnell fielen dann alle auf ihren Isomatten in den Schlafsack eingekuschelt in den Schlaf.

Nach einer durchlebten Nacht und einem ausgiebigen Frühstück haben sich alle gut gelaunt auf den Weg zur Kirche gemacht, um einen von uns gestalteten Gottesdienst gemeinsam mit vielen Ergster Gemeindemitgliedern und einigen extra angereisten Eltern zu erleben.

Das Thema „Segen“ hat sich durch die gesamten 24 Stunden gezogen - und auch das Fazit sagt: Welche eine gesegnete Zeit!     Jenny Kolbus

Jedes Kind braucht Urlaub!

Projekt Jedes Kind braucht Urlaub

Kirchenkreis auf YouTube

Hier findest du Videos, die von unserem Kirchenkreis ins Netz gestellt werden, z.B. eine Ansprache unserer Superintendentin Martina Espelöer, Andachten, Jugendgottesdienste oder auch Gebet und Segen. Gerne darfst du auch andere Menschen darauf aufmerksam machen...