Artikel

Foto: Hartmut Becker (IKZ)

Konfi-Camp in Berchum

Freitagmittag in Berchum: noch ist es ruhig für die 24 TeamerInnen des Konfi-Camps. Beim Stehkaffee in der Runde gibt es noch letzte Absprachen, bevor der Ansturm beginnt…

Freitagmittag in Berchum: noch ist es ruhig für die 24 TeamerInnen des Konfi-Camps. Beim Stehkaffee in der Runde gibt es noch letzte Absprachen, bevor der Ansturm beginnt…Dann fallen fast gleichzeitig annähernd hundert Konfirmandinnen und Konfirmanden in Berchum ein. Sie kommen aus ihren Heimatgemeinden IS-Christus, Oestrich-Dröschede und der Kirchengemeinde Letmathe. Gemeinsam verbringen sie das Wochenende hier mit ihren Pfarrern, den ehrenamtlichen Mitarbeitenden aus jeder Gemeinde und Michael Goebel vom Jugendreferat des Kirchenkreises, der dieses Wochenende koordiniert. Der Auftakt besteht im gemeinsamen Schauen eines Films, der Stationen aus dem Leben Jesu veranschaulicht. Die Teilnehmenden werden anschließend in kleinere Gruppen eingeteilt und jede dieser beschäftigt sich mit einem der acht Themen. Ziel ist es innerhalb der nächsten zwei Tage das Gesehene in eine ansprechende, bühnenreife Fassung zu bringen – Sonntagnachmittag, 17 Uhr in der Friedenskirche. Und alles natürlich mit den entsprechenden zur Verfügung stehenden Mitteln. Da ist selbstverständlich Kreativität gefragt! Über das Beschäftigen mit den Begebenheiten aus dem Leben Jesu entwickeln sich langsam Vorstellungen, wie es den Beteiligten damals ergangen ist und die Konfis fangen an, Rollen mit Dialogen zu besetzen. Wird alles gelingen? Nicht jede/r möchte gerne im Rampenlicht stehen. So müssen auch die TeamerInnen immer wieder motivieren, und trotzdem ein Gespür dafür haben, was von wem auch tatsächlich leistbar ist. Neben allen Proben kommt auch das Programm drumherum nicht zu kurz. Ansprechende  Spieleabende – bei über 100 Personen – sind eine echte Herausforderung. Der Sonntagmorgen steht ganz im Zeichen eines Gottesdienstes in der Berchumer Kirche, deren Besucher fröhlich mitmachen.  Nach dem Mittagessen gelingt der Transfer nach Letmathe gut. Hier wartet bereits eine von Technik besetzte  Bühne – die Teilnehmenden merken, dass es jetzt langsam ernst wird…

Jedes Kind braucht Urlaub!

Projekt Jedes Kind braucht Urlaub

Kirchenkreis auf YouTube

Hier findest du Videos, die von unserem Kirchenkreis ins Netz gestellt werden, z.B. eine Ansprache unserer Superintendentin Martina Espelöer, eine musikalische Andacht oder auch ein Gebet und Segen. Gerne darfst du auch andere Menschen darauf aufmerksam machen...

Online Programm

Wie einige wissen, macht das Checkpoint im Netz weiter. Du kannst dich auf einem Server anmelden und so am Programm teilnehmen! Einfach unter https://discord.gg/mesPsrM einloggen. Viel Spaß beim Mitmachen!

Auch in diesem Sommer finden wieder die Kinderferienspiele im Hemeraner Sauerlandpark vom 29. Juni bis zum 31. Juli 2020 statt. Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren können daran teilnehmen. Hier finden Sie einen Infoflyer und ein Anmeldeformular. Gerade jetzt in der Zeit des Coronavirus möchten wir Sie bitten folgendes zu beachten: bitte bringen Sie keine Anmeldungen mehr persönlich vorbei! Schicken Sie diese am besten per mail an ogs-woesteschule(at)gmx.de
Der ursprünglich vorgesehene Anmeldetermin am Do.19.03.2020 entfällt!

Freizeitenprospekt 2020

Die gedruckte Version liegt in Kirchengemeinden und Gemeindehäusern aus;  hier geht es zur Webansicht.