Artikel

Konfis und Teamer verbrachten verbrachten fünf Tage in Haus Friede

Konficamp mit sechs Gemeinden

Rund 80 Konfirmandinnen und Konfirmanden verbrachten die zweite Herbstferienwoche in „Haus Friede“ bei Hattingen, wo dieses Konficamp stattfand.

Erstmals gab es solch einen Zusammenschluss der Gemeinden Altena, Dahle, Evingsen, Hohenlimburg, Nachrodt und Wiblingwerde, die bei Planung und Durchführung vom Jugendreferat unterstützt wurden. So waren neben einer Pfarrerin und drei Pfarrern, ein Diakon und Jugendreferent sowie zwölf ehrenamtlich Mitarbeitende am Start, die ein gutes und starkes Team bildeten. „Denn das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit und Friede und Freude in dem heiligen Geist.“ (Rö.14,17) Unter diesem anspruchsvollen Leitvers stand die Woche und die drei Begriffe Gerechtigkeit, Friede und Freude kamen auf sehr unterschiedliche Weise zur Geltung. Sehr eindrücklich für viele der Teilnehmenden war am Schluss der Zeit das Agapemahl.  Hier wurde ganz viel aus unterschiedlichen Workshops beigesteuert: selbst gemachte Pralinen, Theater, Musik und Gesang. Müde und geschafft kehrten die Teilnehmenden aus dieser intensiven Woche, aber mit etlichen guten und schönen Erfahrungen und einem entstandenen Kurzfilm, der Vieles an Atmosphäre und Geschehen wiedergibt, in ihre Gemeinden zurück, so dass Gottesdienstbesucher am Sonntagmorgen gleich mit in die gute Stimmung hineingenommen wurden.

Jedes Kind braucht Urlaub!

Projekt Jedes Kind braucht Urlaub

Kirchenkreis auf YouTube

Hier findest du Videos, die von unserem Kirchenkreis ins Netz gestellt werden, z.B. eine Ansprache unserer Superintendentin Martina Espelöer, Andachten, Jugendgottesdienste oder auch Gebet und Segen. Gerne darfst du auch andere Menschen darauf aufmerksam machen...