Artikel

Jede Menge Spaß hatten die Kinder und das Team bei der Ferienaktion am Nettenscheid

Mehr als nur Zirkus am Nettenscheid

Aufgeregte Kinder laufen hin und her, einige werden noch geschminkt – der Countdown läuft: gleich ist ihr großer Auftritt und sie präsentieren dem Publikum unter dem Zirkuszelt eine Show, für die sie in den letzten 14 Tagen trainiert haben

Aufgeregte Kinder laufen hin und her, einige werden noch geschminkt – der Countdown läuft: gleich ist ihr großer Auftritt und sie präsentieren dem Publikum unter dem Zirkuszelt eine Show, für die sie in den letzten 14 Tagen trainiert haben, Akrobatik, Zaubern, Feuerspucken…und die Zuschauer geizen bei dem gut einstündigen Programm keineswegs mit Applaus; bei Popcorn und Getränken wird der gelungene Auftritt anschließend noch gefeiert.
Doch der Reihe nach: im Bürgerzentrum Nettenscheid fand auch in diesem Jahr eine Aktion für Kinder in der Ferienzeit statt. Erstmalig daran beteiligt waren auch die OGS Mühlendorf und das Jugendreferat, die mit dem Jugendamt der Stadt Altena sehr gut zusammenarbeiteten. Daniela Edelhoff, Leiterin der OGS an der Grundschule Mühlendorf, hat diese Zeit mit ihrem Team maßgeblich mitgeprägt. So waren zweiundzwanzig angemeldete Kinder zwischen sechs und elf Jahren da, die z.T. auch aus Breitenhagen, Evingsen oder Mühlendorf den Weg zum Nettenscheid fanden.
Jeweils von 8-17 Uhr konnten Eltern ihre Kinder in die Obhut dieses Teams geben, das sich sehr stark engagierte. So gab es morgens immer noch ein zweites Frühstück, dazu Obst und Gemüse als Rohkost. Durch gemeinsame Spiele oder Aktionen wie beim Beach-Tag lernten sich die Kinder in der ersten Woche auch untereinander gut kennen und wurden schnell zu einer Gruppe. Zwei hauptamtliche Zirkuspädagogen vom „Affentheater“, einem professionellen Unternehmen, das extra eingekauft wurde, arbeiteten dann mit den Kindern an einer bühnenreifen Show, die am Ende der Ferienaktion vor Publikum aufgeführt werden sollte. Daniela Edelhoff stellt jedenfalls fest: „Ein großes Lob an das Team, ohne dieses gute Team wäre es vielleicht nicht ganz so einfach gewesen und auch die Gruppe hat sich durch die Spiele sehr schnell gefunden.“ Ein gemeinsamer Ausflug nach Allendorf am Sorpesee rundete die Ferienaktion zusätzlich ab.

Jedes Kind braucht Urlaub!

Projekt Jedes Kind braucht Urlaub

Kirchenkreis auf YouTube

Hier findest du Videos, die von unserem Kirchenkreis ins Netz gestellt werden, z.B. eine Ansprache unserer Superintendentin Martina Espelöer, eine musikalische Andacht oder auch ein Gebet und Segen. Gerne darfst du auch andere Menschen darauf aufmerksam machen...

Auch in diesem Sommer finden wieder die Kinderferienspiele im Hemeraner Sauerlandpark vom 29. Juni bis zum 31. Juli 2020 statt. Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren können daran teilnehmen. Hier finden Sie einen Infoflyer und ein Anmeldeformular. Gerade jetzt in der Zeit des Coronavirus möchten wir Sie bitten folgendes zu beachten: bitte bringen Sie keine Anmeldungen mehr persönlich vorbei! Schicken Sie diese am besten per mail an ogs-woesteschule(at)gmx.de
Der ursprünglich vorgesehene Anmeldetermin am Do.19.03.2020 entfällt!

Freizeitenprospekt 2020

Die gedruckte Version liegt in Kirchengemeinden und Gemeindehäusern aus;  hier geht es zur Webansicht.