Artikel

Malen begeistert an ihrem Projekt: Schüler/innen der Woesteschule

Mit Pinsel und Farbe auf dem Weg zum Jubiläum

An der OGS Woesteschule putzen Nachwuchskünstler im Rahmen des Projektes „Kultur und Schule“ einen Klassenraum für das 10-Jährige heraus

An der OGS Woesteschule putzen Nachwuchskünstler im Rahmen des Projektes „Kultur und Schule“ einen Klassenraum für das 10-Jährige heraus

In der Offenen Ganztagsschule (OGS) der Woesteschule neigt sich das Projekt „Kultur und Schule“ dem Ende entgegen. Seit Schuljahresbeginn haben die OGS-Nachwuchskünstler an den Kunststunden von Christian Frai einmal wöchentlich teilgenommen. In den Osterferien gestalten sie auf dem Weg zum zehnjährigen Jubiläum der OGS im August einen kompletten Klassenraum nach ihren Vorstellungen.

Beim freihändigen Malen entstehen gerade ein Schloss und eine Kaninchenhöhle. Eine seltsame Kombination? Sicherlich, die Idee hat aber auch im wahrsten Sinne des Wortes eine kleine Vorgeschichte. Vor einiger Zeit lasen die Kinder mit Christian Frai gespannt Ausschnitte aus dem Kinderbuch „Alice im Wunderland“. Die Hauptdarstellerin Alice schrumpft und wächst, wodurch sich die Größen in ihrem Umfeld immer wieder ändern. Gegenstände entwickeln ein Eigenleben und die Tiere nehmen menschliches Verhalten an. Diese Traumwelt wurde in diesem Schuljahr in Projektstunden im Kinderatelier der OGS in der Woesteschule mit künstlerischen Gesichtspunkten entdeckt, entwickelt und erbaut. Die Kinder erstellten mit Hilfe von Projektleiter Christian Frai Zeichnungen und Vorlagen, aus denen dann im zweiten Schritt fantasievolle Figuren aus Draht, Styropor, Papier und anderen Materialien entstanden sind.

„Die Kinder sind begeistert und freuen sich immer auf ihren Montagnachmittag im Kinderatelier, wenn sie nach den Hausaufgaben ihrer Kreativität freien Lauf lassen können“, bemerkt OGS-Leiterin Ines Hemmeke, die das Programm Kultur und Schule der Landesregierung als wichtige Förderung künstlerisch-kultureller Bildung von Kindern und Jugendlichen in der OGS ans Laufen gebracht hat. Dabei wird außerunterrichtlichen, schulischen Projekten die Zusammenarbeit von Künstler/innen und Kulturpädagoginnen und – pädagogen mit Schulen gefördert.

Jedes Kind braucht Urlaub!

Projekt Jedes Kind braucht Urlaub

Kirchenkreis auf YouTube

Hier findest du Videos, die von unserem Kirchenkreis ins Netz gestellt werden, z.B. eine Ansprache unserer Superintendentin Martina Espelöer, Andachten, Jugendgottesdienste oder auch Gebet und Segen. Gerne darfst du auch andere Menschen darauf aufmerksam machen...