Artikel

Viel gelernt haben die NaWuMis beim 1.Hilfe-Kurs; nicht nur das Anlegen von Verbänden - auch Herz-Lungen-Wiederbelebung stand auf dem Programm

NaWuMis absolvieren Erste-Hilfe-Kurs

Am 07.03. und 08.03. fand von jeweils 9.00 Uhr – 14.00 Uhr der 1. Hilfe-Kurs Jugendliche statt, die im Jahr 2014 einen NaWuMi-Kurs besucht hatten.

Am 07.03. und 08.03. fand von jeweils 9.00 Uhr – 14.00 Uhr der 1. Hilfe-Kurs Jugendliche statt, die im Jahr 2014 einen NaWuMi-Kurs besucht hatten. Insgesamt nahmen 37 Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren teil. Der 1. Hilfe-Kurs ist ein Baustein in der Grundausbildung junger MitarbeiterInnen des Jugendreferates Iserlohn und gleichzeitig eine der Voraussetzungen zur Erlangung der Jugendleiter-Card.

Im großen Saal des Varnhagenhauses referierte Frau Lichtner, die Mitarbeiterin der Johanniter, zu allen wichtigen Themen der 1. Hilfe in ihrer bekannt freundlichen und kompetenten Art und Weise.
Die Jugendlichen mussten aber nicht nur zuhören, sondern konnten viel praktisch üben und ausprobieren. Beispielsweise musste jeder Teilnehmer zeigen, dass er in der Lage ist, einen bewusstlosen Menschen in die stabile Seitenlage zu befördern. Die Jugendlichen legten einander Druckverbände an und konnten an Übungspuppen die HLW trainieren.
In einer guten Arbeitsatmosphäre wurde aber auch viel gelacht, besonders beim gegenseitigen Anlegen verschiedener Wundverbände.
Martin Ossenberg

Jedes Kind braucht Urlaub!

Projekt Jedes Kind braucht Urlaub

Kirchenkreis auf YouTube

Hier findest du Videos, die von unserem Kirchenkreis ins Netz gestellt werden, z.B. eine Ansprache unserer Superintendentin Martina Espelöer, Andachten, Jugendgottesdienste oder auch Gebet und Segen. Gerne darfst du auch andere Menschen darauf aufmerksam machen...