Artikel

Erste offene Stelle als Gemeindepädagog:in in einem IPT

Die drei Kirchengemeinden Altena, Nachrodt und Wiblingwerde im Südwesten des Evangelischen Kirchenkreises Iserlohn vereinigen sich zum 01.01.2023 zur neuen Gemeinde Trinitatis Mark. Die neue Gemeinde bietet 2 Pfarrstellen m/w/d mit je 100% Stellenumfang (auch für Pfarrerehepaar) und 1 Stelle für eine Gemeindepädagogin oder einen Gemeindepädagogen.

Das erwartet Sie

Die Pfarrer*innen werden Teil eines Interprofessionelles Pastoralteams (IPT). Das steht für ein konstruktives Miteinander von Pfarrerinnen und Pfarrern und einer Gemeindepädagogin oder einem Gemeindepädagogen als Basis für die neue Gemeinde. Das IPT-Team arbeitet ebenso konstruktiv mit dem Presbyterium, den Mitarbeitern aus der Kirchenmusik, der Verwaltung und Organisation und der GemeindeSchwester zusammen.

Was heißt konstruktives Miteinander? Arbeiten im Team nach dem Motto „Toll ein anderer macht’s“? Oder „together everyone achieves more”? Eindeutig das letztere, denn wir sind der Meinung, dass in einem Team viele Gaben und Kompetenzen zusammenkommen, die unsere Gemeinde in die Zukunft führen.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir im Glauben unterwegs sein. An allen Orten und zu allen Gelegenheiten den Menschen den Glauben nahebringen.

Weitere Infos zur Stellenausschreibung gibt es hier oder in diesem Video.

Jedes Kind braucht Urlaub!

Der Titel des DokumentsJetzt online spenden!

Freizeitenprospekt 2022

Der neue Freizeitenprospekt ist online, viel Spaß beim Lesen und Stöbern nach tollen Angeboten! Hier gehts zur Freizeitenseite mit Einzelübersicht der Freizeiten und der Möglichkeit sich anzumelden.