Detail

Kindesschutz für Mitarbeitende bis 16 Jahre

Prävention vor sexuellem Mißbrauch

Seit 2012 ist das Bundeskinderschutzgesetz gültig und wird im Kirchenkreis
Iserlohn im Bereich der verbandlichen und offenen Jugendarbeit gemäß den
§§ 8a und 72 des Gesetzes umgesetzt.
Dies hat für unsere Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Konsequenzen. Vorrangig geht
es dabei um die Vorlage von erweiterten Führungszeugnissen und Schulungen für das
hauptamtliche Personal nach § 8a (GemeindepädagogInnen, DiakonInnen, PfarrerInnen)
und ehrenamtlich Mitarbeitende nach § 72.
Der Schutz von Kindern ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und in gemeinsamer
Verantwortung für unsere Kinder als Auftrag an die vielen Systeme in unserer Gesellschaft
zu verstehen – also auch an die evangelische Jugend.

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie die Konfirmandenarbeit leben davon,
dass in Gruppen Gemeinschaft erlebt und erfahren wird. Kinder und Jugendliche
erleben persönliche Beziehungen und ein Netzwerk mit unterschiedlichen
Bindungen. Beziehungsarbeit, das Gestalten von Nähe, das Lernen von
Verantwortung füreinander kennzeichnen die Arbeit. Diese Nähe birgt aber auch
die Gefahr von potentiellen Tätern ausgenutzt zu werden.
In diesem Fall wird die Jugendarbeit von einem Erfahrungs- und Lernraum zu einem Gefährdungsraum. Täter und Täterinnen nutzen Vertrauensverhältnisse nicht selten geschickt aus. Dies muss verhindert werden.

Diese Schulung soll für das Thema „sexuelle Gewalt“ sensibilisieren und helfen
sprachfähig zu werden. Sie richtet sich an alle, die in der Arbeit mit Kindern
und Jugendlichen sowie in der Konfirmandenarbeit mitarbeiten oder Verantwortung
tragen, also an Ehrenamtliche genau so wie an Gemeindepädagoginnen und
Gemeindepädagogen, Diakoninnen und Diakone sowie Pfarrerinnen und Pfarrer.

Datum:
06.03.2021
Uhrzeit:
10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Leitung:
Philipp Sternemann, Katja Pischke
Ort:
wird noch bekannt gegeben
Kosten:
0,00 EUR*

* Der angegeben Preis ist der Gesamtpreis und enthält sämtliche Preisbestandteile. Das Ev. Jugendreferat des Kirchenkreises Iserlohn ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts in Bezug auf das Seminarangebot nicht umsatzsteuerpflichtig, so dass Umsatzsteuer nicht erhoben und folglich auch nicht ausgewiesen wird..

Jedes Kind braucht Urlaub!

Projekt Jedes Kind braucht Urlaub

Online-Seminare für Mitarbeitende

Das Jugendreferat bietet für Mitarbeitende in der Jugendarbeit drei online-Seminare an, in denen du dich in drei digitalen Formaten fit machen kannst. Es handelt sich dabei um Zoom, PowToon und Mentimeter. Montagabends, jeweils eine Stunde lang, können acht Personen teilnehmen. Los geht´s schon am 01. Februar. Und am 15.03. gibt´s alle drei Tools an einem Abend. Na, Lust bekommen, mitzumachen? Hier gibt´s noch weitere Infos und die Möglichkeit, sich anzumelden.

Freizeiten 2021

Im vergangenen Jahr sind fast alle unsere Freizeiten ausgefallen. In diesem Jahr wagen wir es unter bewährten Schutzkonzepten wieder zu verreisen. Ein überschaubares Angebot soll euch helfen, das Passende zu finden.

Kirchenkreis auf YouTube

Hier findest du Videos, die von unserem Kirchenkreis ins Netz gestellt werden, z.B. eine Ansprache unserer Superintendentin Martina Espelöer, Andachten, Jugendgottesdienste oder auch Gebet und Segen. Gerne darfst du auch andere Menschen darauf aufmerksam machen...